Category Archives for "02 Elektromagnetventile – Bewässerung"

Ventilboxen für die Unterflurbewässerung

Ventilboxen für die Unterflurbewässerung

 

20150628_133754Um den ganzen Garten gleichzeitig zu bewässern, reicht der Wasserdruck nur bei kleineren Grundstücken aus. Haben Sie ein größeres Grundstück, sollten Sie den Garten in mehrere Bewässerungskreise einteilen. Dabei wird jeder Bewässerungskreis über ein eigenes Magnetventil versorgt. Das Steuergerät kann man so programmieren, dass die Ventile nacheinander öffnen und das Wasser für den entsprechenden Kreis freigeben. Continue reading

Kurzleitfaden_Gartenbewässerung_Planung_Installation

Kurzleitfaden Gartenbewässerung – Rasen, Beete und Hecken automatisch bewässern

Kurzleitfaden Gartenbewässerung

Jetzt herunterladen:

Kurzleitfaden_Gartenbewässerung_Rasenbewässerung_Beregnung_Planung_Installation

Hier finden Sie Informationen rund um die automatische Bewässerung von Rasen, Hecken und Beeten.

  • Warum eine automatische Bewässerungsanlage?
  • Wie plane ich meine Bewässerungsanlage am besten?
  • Welche Teile benötige dafür?

Wir stellen Ihnen die wichtigsten Komponenten vor und zeigen Ihnen den Weg zur selbstgeplanten Bewässerungsanlage.

In 5 Kapiteln zeigen wir Ihnen alles für den Einstieg in die automatische Gartenbewässerung:

  1. Automatische Gartenbewässerung – Einfach mehr Freizeit haben!
  2. Vorteile einer Bewässerungsanlage: Zeit sparen und Werte schaffen
  3. Was ist bei der Planung zu beachten?
  4. Installation: Benötigte Teile einer automatischen Bewässerungsanlage
  5. Der Ideale Start zu Ihrer Bewässerungsanlage

Continue reading

Elektromagnetventile

Elektromagnetventile

 

dsc_5879In der Regel reicht die verfügbare Wassermenge nicht aus, um die ganze Anlage zur gleichen Zeit zu bewässern. Daher werden Bewässerungskreise gebildet, die nacheinander von Magnetventilen automatisch geöffnet werden. Die eingesetzten Magnetventile werden darum auch als Steuerventile bezeichnet.

Die Wahl des Magnetventils hängt auch vom Steuergerät ab. Dabei wählt man je nach Einsatzbereich zwischen zwei Arten von Elektromagnetventilen: Continue reading

PE-Rohre: Qualitäten und Druckfestigkeiten

dsc_5726Polyethylen (PE)-Rohre sind die am meisten verwendeten Rohre für die Unterflurbewässerung.

„Polyethylen (PE) ist wegen seiner vielen positiven Eigenschaften der dominierende Werkstoff für Gas- und Trinkwasserleitungen. Ein geringes Gewicht, ausgezeichnete Flexibilität, geringe Reibungsverluste, gute chemische Widerstandsfähigkeit und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis zeichnen diesen Werkstoff aus.“ http://www.pipelife.at/at-de/produkte/trinkwasser/druckrohr-pe.php (Abruf: 20.10.2016)

Für die Bewässerungsplanung ist dabei die Druckfestigkeit der PE-Rohre entscheidend: Sie wird in PN („Pressure Nominal“) angegeben. Die ganze Zahl gibt dabei den Auslegungsdruck in bar bei 20 °C an (z.B.: PN 4, PN 6, PN 10, PN 16). Continue reading

Automatische Entleerventile für Ihre Unterflurbewässerungsanlage: Funktionsweise, Montagetipps, Vor- und Nachteile

Automatische Entleerventile dienen zur Leitungsentleerung für die Einwinterung, damit keine Frostschäden an den Leitungen aufkommen.

dsc_0129Wie funktioniert ein automatisches Entleerventil? Bei geringem Leitungsdruck öffnet sich das Entleerventil. Das Wasser fließt danach in den Boden ab. Das passiert folglich nach jedem Bewässerungsvorgang!! Continue reading

Ventilboxen für die Unterflurbewässerung

Ventilboxen für die Unterflurbewässerung

 

20150628_133754Um den ganzen Garten gleichzeitig zu bewässern, reicht der Wasserdruck nur bei kleineren Grundstücken aus. Haben Sie ein größeres Grundstück, sollten Sie den Garten in mehrere Bewässerungskreise einteilen. Dabei wird jeder Bewässerungskreis über ein eigenes Magnetventil versorgt. Das Steuergerät kann man so programmieren, dass die Ventile nacheinander öffnen und das Wasser für den entsprechenden Kreis freigeben. Continue reading

Ihre Unterflurbewässerungsanlage: Der Installationsbeginn

Nachdem man die Unterflurbewässerungsanlage gut geplant hat, kann man mit der Installation mit den folgenden Komponenten beginnen:

22 Zwei-Wege-Verteiler_Außenhahn_Steuerung2-Wege-Anschluss:
Nachdem man nun die fertiggestellte Skizze mit Markierspray und Fähnchen auf das Grundstück übertragen hat, sollte man zunächst am Wasseranschluss einen 2-Wege-Anschluss montieren. Durch ihn kann ein Wasserhahn gleichzeitig als Anschluss für die Bewässerungsanlage und weiterhin als Anschluss für den Gartenschlauch verwendet werden. Ein 2-Wege-Verteiler hat dafür zwei integrierte Kugelventile, mit denen sich der Wasserstrom an- und abstellen lässt. Continue reading